Covid 19 Richtlinien

Folgende wichtige Regeln gelten beim Besuch unserer Hütte:

  1. Ab 08.11.2021 gilt in Österreich die 2-G-Regelung (Nachweis einer Corona-Impfung oder Genesung) für alle > 12 Jahren - es dürfen derzeit nur noch geimpfte bzw. genesene Gäste bei uns übernachten und einkehren
  2. Registrierungspflicht bei einem Aufenthalt von mehr als 15 Minuten
  3. FFP2-Maske tragen - außer am Tisch
  4. Abstandsregeln (1 Meter zwischen Personengruppen)
  5. Speisen und Getränke dürfen nurmehr im Sitzen konsumiert werden
  6. Übernachtungsplatz muss reserviert werden, ohne Buchung keine Übernachtung möglich

Verschärfte Regeln ab 08.11.2021 für den Wintertourismus

Aufgrund der dynamischen Infektionsentwicklung und des Anstieges der Intensivbetten-Belegung haben sich die Bundesregierung und Bundesländer auf eine Verschärfung der Regeln geeinigt. Die Maßnahmen der Stufe 3 und 4 des bestehenden Stufenplans werden bereits ab 08. November in ganz Österreich gelten:

 

  • Überall dort, wo die 3-G-Regel gilt, wird die 2-G-Regel (Geimpft/Genesen) eingeführt
  • Tests jeglicher Art sind dann nicht mehr als Zutrittsberechtigung zulässig
  • Für den 2-G-Nachweis wird eine Übergangsfrist von vier Wochen gelten. In diesem Zeitraum gilt bereits eine Impfung mit PCR-Test als Nachweis - somit braucht es in der Übergangsfrist keine Vollimunisierung.

Seilbahnen (2G-Regel)

  • Bis 14. November Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Kabinen, abdeckbaren Sessellifte) sowie in geschlossenen Räumen der dazugehörigen Stationen.

  • Ab Saisonstart 15. November 2021 Einführung der 2G-Regel:
  1. 2G-Nachweis soll beim Ticketverkauf kontrolliert werden
  2. Erfolgt die Ticketausgabe durch Dritte (Reisebüros, Hotel, Gruppenveranstalter, Schulen, etc.), entspricht der Betreiber seiner Kontrollpflicht, wenn er sicherstellt, dass die Kontrolle durch den Dritten bei der Ausgabestelle erfolgt.
  3. Bei Mehrtages- und Saisonkarten erfolgt eine Freischaltung der Skikarten nur für den Zeitraum der Gültigkeit des jeweiligen Nachweises
  4. Wurden Mehrtages- und Saisonkarten bereits vor Inkrafttreten dieser Verordnung verkauft, ist die Kontrollpflicht jedenfalls erfüllt, wenn etwa die Karte gesperrt und der 2G-Nachweis im Zuge der erneuten Freischaltung kontrolliert wird
  5. Zur Beförderungspflicht bei Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen wird auf das Rundschreiben der obersten Seilbahnbehörde verwiesen

So findet man uns - How to find us

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Öffnungszeiten/opening hours:  Die Hütte ist geöffnet /hut is currently open

Krefelderhütte, Langwiedweg 30,  5710 Kaprun

Hüttenwirtsleute:  Jutta und Christian Strolz
 

Phone: +43 (0)664 5444 726        Email: info@krefelderhuette.com