Unser Kitzsteinhorn im Sommer

Das Kitzsteinhorn ist ein hochalpines Aha-Erlebnis. Ein wundervolles Naturschauspiel. Dass sich Wanderern hier schier unendliche Möglichkeiten und unvergessliche Stunden eröffnen, versteht sich dabei schon fast von selbst.

Wanderung     pur

Auch im Sommer immer ein toller Ausgangspunkt für berghungrige Wanderer sowie  "Berg-Neulinge"

Gegensatz zur Hektik

Ihr sucht den Gegensatz zur Hektik unserer schnellen Zeit, möchtet Euch genüsslich erholen und dennoch nicht auf aktiven Urlaub verzichten?

 

Ihr plant einen Betriebsausflug, oder ein Firmenevent - vielleicht sogar einen Firmenworkshop?

 

Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Urlaub einmal anders

Urlaub einmal anders - und zwar:

2.300 m über den Dingen“ und dennoch aktiv und erholt – bei uns auf der Krefelder Hütte ist das möglich!



Interessante Touren

Viele verschiedene Wanderrouten für Individualisten...

 

... aber natürlich auch die Möglichkeit, an den geführten Wanderungen der Gletscherbahnen und des TB Kaprun teilzunehmen - all das ist möglich bei Eurem Aufenthalt auf der Krefelder Hütte .

  • Gipfeltouren
    „„Kitzsteinhorn (3.203 m): Aufstieg zum Alpincenter (2.450 m), dann über den teils abgesicherten Bergsteig zum imposanten Aussichtsgipfel (im Sommer auch geführte Touren). Gehzeit: ca. 4 Stunden.
  • Übergänge
    „„Heinrich-Schwaiger-Haus (2.802 m): Anspruchsvolle Bergtour über die Kammerscharten (2.636 m) zur Ebmatten Alm (Fürthermoaralm, 1.805 m). Aufstieg über den Mooserboden (2.051 m) zur Hütte. Gehzeit: ca. 6½ Stunden.
    „„Rudolfshütte (2.315 m): Anspruchsvolle Bergtour über den Krefelder Weg. Gehzeit: ca. 9 Stunden.
     
  • Rundweg
    „„Landschaftlich großartige, abwechslungsreiche Bergwanderung über den Alexander-Enzinger-Weg zum Langwiedboden und über den Geißstein (2.230 m) zurück zu unserer Krefelder Hütte. Gehzeit: ca. 3 Stunden.

 

Auch die Gletscherbahnen bieten tolle Wandertipps und geführte Wanderungen an. Nähere  Infos findet Ihr unter:  http://www.kitzsteinhorn.at/de/wandern

 

Seit einigen Jahren sind wir ein toller Ausgangspunkt für hochalpine Erlebnisse. Hier gibt es zwei anspruchsvolle Tourenvorschläge vom DAV (Tauerntour und eine ähnliche Tour über die Rudolfshütte).

 

Genauere Infos dazu findet ihr unter:  http://www.alpenverein.de/DAV-Services/Broschueren/?searchKey=Tauerntour

 

Natürlich beraten wir euch auch gerne bei Euren individuellen Planungen.

 


Für Individualisten, Gruppen, Vereine, Familien und Firmenevents bieten wir einen passenden Rahmen und können flexibel und individuell spezielle geschnürte Angebote für Euch erstellen - Anruf oder Email genügt!

Ob auf eigene Faust oder in geführten Gruppen – bei uns wird jeder Bergbegeisterte gerne bei seinen Planungen unterstützt.

 

Urlauber vom Tal können jetzt mit der "Zell am See/Kaprun-Card" kostenlos aufs Kitz fahren....


.... und uns dann auf der Krefelder Hütte zum Jausenstopp aufsuchen. Einfach in der Station Alpincenter aussteigen und talwärts Richtung Mittelstation Langwied gehen - nach ca. 15 Minuten findet Ihr auf der rechten Seite unsere schöne Hütte für einen erholsamen und schönen Zwischenstopp!

 

Frisches Fassbier und leckere österreichische Spezialitäten warten auf Euch und werden Euch in unserer gemütlichen Stub`n, oder auf der sonnigen Terrasse gerne und stets freundlich serviert!

So findet man uns

Öffnungszeiten: Die Hütte ist ab 16. November 2017 geöffnet!

Krefelderhütte, Langwiedweg 30,  5710 Kaprun

Hüttenwirtsleute:  Jutta und Christian Strolz
 

Tel: +43 (0)6547 7780        Email: info@krefelderhuette.com